Startseite / Magazin / Artikel /
Diese Biere passen zum Weihnachtsessen

Diese Biere passen zum Weihnachtsessen

score-1 score-2 score-3 score-4 score-5
1 Bewertung
Klaus Artmann
Klaus Artmann vom 11.12.2019
Klaus Artmann ist als Vize-Präsident des Verbandes der Diplom-Biersommeliers, als Mitglied des Doemens Kompetenz-Zentrums, als Jurymitglied bei internationalen Verkostungsawards wie z.B. European Beer Star, als Referent bei Brauereiverbänden oder als Leiter von Bierkulinarien, Verkostungen oder Bierworkshops leidenschaftlich und brauereiunabhängig für die Biervielfalt engagiert und mehrfacher Teilnehmer an den Weltmeisterschaften der Sommeliers für Bier. Als Initiator der Bier-Quiz-App und als Mitinhaber bei den Bier-Onlineshops www.biertraum.de, www.biershop-bayern.de und www.biershop-bw.de lebt er seine Leidenschaft für Bier und digitales Business.
Alle Jahre wieder! Die meisten Familien haben ein Traditionsessen an Weihnachten, das jedes Jahr im Kreise der Familie gegessen wird. Wir zeigen dir die Top 5 Festtagsgerichte und welcher Bierstil dazu passt. Naürlich kannst du dann mit unserem Bierfinder direkt nach einem passenden Bier suchen, indem du nach dem jeweiligen Bierstil filterst.

Kartoffelsalat mit Würstchen

Die Empehlung: Naturtrübes Zwickelbier (auch Kellerbier genannt)

Die bodenständigen Aromen der Kartoffel verbinden sich harmonisch mit den erdigen und hefigen Noten des Kellerbieres. So geben sie gemeinsam den je nach Machart intensiven oder dezenteren Wurstaromen einen stimmigen Rahmen, der auch die Säure des Essigs sowie die Schärfe der Zwiebel gut einfängt.
 

Gänsebraten mit Rotkohl und Klößen

Die Empfehlung: Dunkler Bock/Doppelbock

Das Bockbier begegnet den intensiven Geflügel- und Röstaroma auf Augenhöhe und schlägt bereits die Brücke zu den süßlichen Noten des Rotkrauts. Durch die Kohlensäure lockert es das sonst ziemlich volle, schwere Mundgefühl auf. Die Bittere im Finish setzt einen interessanten eigenständigen Schlusspunkt.
 

Raclette mit Käse

Die Empfehlung: Heller Bock

Das cremige Mundgefühl des hellen Bocks passt gut zur Textur des geschmolzenen Käses. Der süßliche Malzkörper nimmt den salzigen Käsenoten die Spitze und deckt ein breites Spektrum ab von allem was denn unter dem Käse in der Raclette-Pfännchen so zu finden ist.
 

Schweinebraten

Die Empfehlung: Weihnachtsfestbier, Winterfestbier, Adventsbier

Die etwas kräftiger eingebrauten Festbiere ergänzen mit den milden Malzaromen die meist etwas süßliche Soße und harmonieren perfekt mit den Knödeln und dem Fleischnoten.

Fondue

Die Empfehlung: Pale Ale

Das große Fleischspektrum kombiniert mit unzähligen Saucen/Dips eröffnet ein enorm breites Spektrum an Schärfe, Intensität und unterschiedlichen Fleischaromen. Um für die Vielfalt gerüstet zu sein, nicht zu dominieren und trotzdem einen eigenen zusätzlichen hopfigen Aromapunkt zu setzen empfehlen wir ein Pale Ale.
 
Tags
Gefällt dir der Artikel?
score-1 score-2 score-3 score-4 score-5
Klicke auf die Hopfen-Symbole um den Artikel zu bewerten.
Das könnte dich auch interessieren

Weitere Artikel aus unserem Magazin

Newsletter
Melde dich gleich an und freue dich über viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.