Startseite / Bierfinder / CREW Republic DRUNKEN SAILOR
Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co. KG

CREW Republic DRUNKEN SAILOR

Dauerhaft verfügbar

India Pale Ale
CREW Republic DRUNKEN SAILOR
6°C
Trinktemperatur
Glasform
bronzefarben, leichte Trübung
Orange, Grapefruit, etwas Karamell
Grapefruit, Zitrone, Orangenschale, Harz
erfrischende gut prickelnde Textur
Kräftige und anhaltende Bittere im Abgang
Asiatisch, Früchte/Obst, Orientalisch, Rind
gesellige Runde, Hochzeit, Abenteuer
Unsere Beschreibung

Biersommelier: Klaus Artmann

Biersommelier Klaus Artmann Im Glas bronzefarben mit feinporigem, stabilem Schaum, steigen fruchtige Aromen in die Nase, die an Orange und Grapefruit erinnern. Auch eine leicht karamellige Malznote mischt sich im Hintergrund dazwischen. Ebenso wie der Geruch tendiert auch der Geschmack dieses India Pale Ales in die Fruchtrichtung hin zu frisch geschälten Orangen, Zitrone und Pink Grapefruit und wird abgerundet mit einer sehr dezenten, aber durchaus spürbaren harzigen Note. Die kräftige und gut eingebundene Bittere rundet das Bier nachhaltig ab.

Produktdetails
Brauerei
Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co. KG
Bier-Name
CREW Republic DRUNKEN SAILOR
Bierstil
India Pale Ale
Brauart-Hefe
obergärig
Brautyp
Starkbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Hopfen
Herkules, Citra, Cascade, Simcoe
Malz
Pilsener, Münchner, Karamellmalz
Empfehlung Biersommelier
Klaus Artmann
NĂ€hrwertangaben und Inhaltsstoffe
Stammwürze 15 ° Plato
Alkoholgehalt 6,4 % vol.
Bittereinheiten 58 IBU
Empfehlung Trinktemperatur 6 °C
Das sagt die Brauerei

Ein klassisches IPA mit einmaliger Hopfenaromatik. Vollmundig im Geschmack. Tropische Früchte und Zitrusaromen runden das ganze ab.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem HĂ€ndler in deiner NĂ€he!
Reservierungsanfrage
CREW (InBev)
Mit dem Schlachtruf "Craft Beer is not a Crime" will die junge Brauerei die Revolution der deutschen Bierwelt starten. Die Freunde Mario und Timm kündigten 2011 ihre Jobs und legten im Münchner Glockenbachviertel mit einer Heimbrauanlage los. Nach unzähligen Suden war die Rezeptur ihres ersten Bieres perfekt, das heutige "Foundation 11 Pale Ale" war geboren. Inzwischen steht die eigene Brauerei im Münchner Norden und die Jungs sind Stars der Craft Beer-Szene. Zu ihren Kreationen gehören Sorten wie der "Hop Junkie" oder der "Drunken Sailor", zahlreiche Goldmedaillen und Preise pflastern ihren Weg.
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in vertrĂ€glichen AbstĂ€nden. Melde dich gleich an und freue dich ĂŒber viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie Àlter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthĂ€lt Werbeinformationen zu alkoholischen GetrĂ€nken. Wir setzen uns fĂŒr den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen GetrĂ€nken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.