Startseite / Bierfinder / Günzburger Fest-Märzen

Günzburger Fest-Märzen

Saisonale Spezialität

Ab Herbst, solange der Vorrat reicht.

Günzburger Fest-Märzen
Glasform 8°C
Trinktemperatur
5,5 %
Alkoholgehalt
Radbrauerei Gebr. Bucher GmbH & Co. KG
Festbier
goldgelb, leichte Trübung
Getreide, Malz, Quitte, Birne, leichte Kräuter
Süß, malzig, Kräuter, ein Hauch harziger Noten
vollmundig, frisch
gut eingebunde Bittere mit leicht harzigen Noten
Asiatisch, Brotzeit, Kalb, Pasta
Feierabend, gesellige Runde, Seele baumeln lassen, TV Abend

Bierbeschreibung

Der weiße, anhaltende Schaum haftet feinporig am Glas. Darunter steht ein kräftig, goldener Körper mit einer feinen Trübung. Getreide und Malz umspielen den Duft von Quitte, Birne und leichten Kräuternoten. Der Antrunk ist feinperlend. Süß, malzig, die Kräuternoten von der Nase wieder aufnehmend, besticht das Bier im Mund mit einem Hauch harziger Noten. Diese angenehme Bittere ist im Abgang leicht nachhängend.
Biersommelier Frank Di Marco
Frank Di Marco
Bier ist in aller Munde. In den letzten Jahren hat sich die Vielfalt an Bieren stetig vergrößert. Als Diplom Biersommelier zeige ich Euch diese Vielfalt.

Das sagt die Brauerei

Das Festbier sorgt für besondere Glanzpunkte in den besinnlichen, genussvollen Momenten der Weihnachtszeit! Das Geheimnis? Nach langer, kalter Reifung wird es direkt in Flaschen gefüllt. Naturbelassen kellertrüb erhält es seinen einzigartigen, festlich-aromatischen Geschmack.

Produkt-Details

Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
Empfehlung Biersommelier
Frank Di Marco

Verfügbare Gebinde

Unser Newsletter

Für Bierkenner, Bierliebhaber, Bierneulinge - kurz, alle Bierentdecker.

Jetzt anmelden!
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.