Startseite / Bierfinder / Hacker-Pschorr Oktoberfest Märzen
Hacker-Pschorr Bräu GmbH

Hacker-Pschorr Oktoberfest Märzen

Saisonale Spezialität

Ab August solange der Vorrat reicht.

Besonderheit:


Märzen
9°C
Trinktemperatur
Glasform
bernsteinfarben, klar
Waldhonig, Kräuter, Karamell
Malz, Honig, leichte Fruchtnote nach Orangen, Karamell
weiche, cremige und dezent prickelnde Textur
feine röstige Bittere im Nachtrunk
Brotzeit, Käse würzig, Rind, Schwein
Feierabend, Seele baumeln lassen, TV Abend
Unsere Beschreibung

Biersommelier: Klaus Artmann

Biersommelier Klaus Artmann Das bernsteinfarbene Märzen mit rötlichen Kupfertönen besticht in der Nase mit seinen kräftigen Malzaromen nach Waldhonig und Karamell, die sehr dezent unterlegt sind mit fruchtigen Tönen nach Orange und Wildkräutern. Nach dem weichen, fast cremigen, aber dennoch fein prickelnden Antrunk umhüllen auch die Zunge malzige Aromen - man findet neben süßem Karamell und Honig auch eine sehr dezente Säure, die die Gesamtaromatik sehr gut abrundet. Der Ausklang ist eine gelungene Paarung von Brotnoten mit einer röstigen Bittere.

Produktdetails
Brauerei
Hacker-Pschorr Bräu GmbH
Bier-Name
Hacker-Pschorr Oktoberfest Märzen
Bierstil
Märzen
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt
Hefe
untergärig
Hopfen
Hallertauer Tradition, Herkules
Malz
Münchner Malz, Pilsner Malz
Empfehlung Biersommelier
Klaus Artmann
NĂ€hrwertangaben und Inhaltsstoffe
Brennwert je 100 ml in kcal 46 kcal/100 ml
Kohlenhydrate 2,7 g/100 ml
Davon Zucker < 0,5 g/100 ml
Fett < 0,5 g/100 ml
Davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g/100 ml
Eiweiß 0,7 g/100 ml
Farbwert 19 EBC
Stammwürze 13,7 ° Plato
Alkoholgehalt 5,8 % vol.
Bittereinheiten 21 IBU
Empfehlung Trinktemperatur 9 °C
Das sagt die Brauerei

Leuchtend wie dunkler Honig – markant-süffig im Geschmack. Unser Märzen verwöhnt die Nase mit malzaromatischen Noten gefolgt von einer leichten Süße. Ein Bier mit markantem, eigenständigem Charakter – und trotzdem angenehm mild und süffig. Jeder Schluck ein Stück bayerische Lebensfreude.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem HĂ€ndler in deiner NĂ€he!
Reservierungsanfrage
Hacker Pschorr
Hacker-Pschorr – Himmel der Bayern. Bereits im Jahr 1417 wird eine „Preustatt an der Hagkagasse“ im Herzen Münchens erwähnt. Im „Alten Hackerhaus“ in der Sendlinger Straße wird heute noch unsere Tradition gepflegt und unsere Biere ausgeschenkt, die nicht nur vom Münchner selbst, sondern auch von vielen internationalen Gästen sehr geschätzt werden. Der Name Hacker-Pschorr geht auf das Ehepaar Maria Theresia Hacker und Joseph Pschorr zurück. Unter ihrer Leitung avancierte Hacker-Pschorr im 18. Jahrhundert zur führenden Münchner Großbrauerei. Nachhaltiges Handeln verbunden mit Mut und Innovation, das ist der „Himmel der Bayern“ und dafür steht Hacker-Pschorr seit 1417.
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in vertrĂ€glichen AbstĂ€nden. Melde dich gleich an und freue dich ĂŒber viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie Àlter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthĂ€lt Werbeinformationen zu alkoholischen GetrĂ€nken. Wir setzen uns fĂŒr den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen GetrĂ€nken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.