Startseite / Bierfinder / Oberdorfer Helles
Radeberger Gruppe KG

Oberdorfer Helles

Dauerhaft verfügbar

Helles/Lager
7°C
Trinktemperatur
Glasform
goldgelb, glanzfein
süße Malznoten, Honig, Mirabelle
schlank, malzbetont
weich, schlank
ausbalanciert
Brotzeit, Fisch & Meeresfrüchte, Geflügel, Salat
Picknick, Party, Frühschoppen
Unsere Beschreibung

Biersommelier: Frank Di Marco

Biersommelier Frank Di Marco Wie der Schnee die Gipfel des Allgäus im Winter bedeckt der schneeweiße, anhaftende Schaum feinporig einen glanzfeinen Körper von sattem Goldgelb. Es riecht nach süßen Malznoten, Honig und Mirabelle. Die Zunge spürt eine leichte Perlage, der ein schlankes, malzbetontes Mundgefühl folgt. Wenig nachhängend schließt dieses Bier mit einer feinen Hopfennote.

Produktdetails
Brauerei
Radeberger Gruppe KG
Bier-Name
Oberdorfer Helles
Bierstil
Helles/Lager
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
Empfehlung Biersommelier
Frank Di Marco
NĂ€hrwertangaben und Inhaltsstoffe
Brennwert je 100 ml in kcal 41 kcal/100 ml
Brennwert je 100 ml in kj 170 kj/100 ml
Kohlenhydrate 2,4 g/100 ml
Davon Zucker < 0,5 g/100 ml
Fett < 0,5 g/100 ml
Davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g/100 ml
Eiweiß < 0,5 g/100 ml
Alkoholgehalt 4,8 % vol.
Empfehlung Trinktemperatur 7 °C
Salz < 0,01 g/100 ml
Das sagt die Brauerei

Oberdorfer Helles ist ein ehrliches Bier, das Tradition und bayrische Lebensart verbindet. Es besticht mit seiner hellen, goldgelben Farbe. Eine feinporige, schneeweiße Schaumkrone rundet es ab. Im Antrunk erfährt man ein schlankes, leicht süßliches Malzaroma, gefolgt von einem weichen und milden Hopfenaroma aus feinstem und hochwertigem Tettnanger Aromahopfen. Durch seinen schlanken Körper wirkt Oberdorfer Helles dezent spritzig mit einem harmonischen Ausklang.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem HĂ€ndler in deiner NĂ€he!
Reservierungsanfrage
Oberdorfer
Das Allgäuer Brauhaus steht heute zwar in Marktoberdorf (Ostallgäu), seine Wurzeln liegen aber in Kempten. Die Kemptener Stiftsbrauerei wurde bereits 1394 urkundlich erwähnt, 1921 ging sie in der Allgäuer Brauhaus AG auf. Anfang der 1950er feiert das "Allgäuer Büble Bier" Premiere. Die Retro-Marke in der Bügelflasche mit dem Bierkrug-tragenden Buben ist heute unbestritten das bekannteste Produkt der Brauerei. Unter dem "Allgäuer"-Label werden weitere Bierspezialitäten angeboten, dazu kommen die bundesweit vertriebenen "Altenmünster Brauer Biere". Die Brauerei ist seit 2003 Teil der Radeberger Gruppe.
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in vertrĂ€glichen AbstĂ€nden. Melde dich gleich an und freue dich ĂŒber viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie Àlter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthĂ€lt Werbeinformationen zu alkoholischen GetrĂ€nken. Wir setzen uns fĂŒr den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen GetrĂ€nken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.