Startseite / Magazin / Artikel /
Berg Bier Fahrrad Tour

Berg Bier Fahrrad Tour

score-1 score-2 score-3 score-4 score-5
5,0 (1 Bewertung)

Ab auf die Alb!

Die 112 km lange, voll ausgeschilderte 2-Tages-Rundtour führt die Radler von Berg über die Bierkulturstadt entlang des Ur-Donautals vorbei an der Karsthöhle Hohler Fels bis zum Blautopf. Durch das Tiefental und vorbei an der Sontheimer Höhle kommt man hinauf auf die  Albhochfläche, durchquert den ehem. Truppenübungsplatz und gelangt über das Biosphärenzentrum nach Münsingen. Nach fast 62 km endet der erste Tag auf denen der Radler neben der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten bei einer ebenso großen Vielzahl an Berg Bier-Gastronomen einkehren kann. Über 30 Gastronomen, begrüßen die Radler mit frischen Berg Bier-Spezialitäten und laden zur Stärkung in den Biergarten, auf die Terrasse oder in den Gastraum ein. Als Übernachtung empfiehlt sich nach der Hälfte der Tour der Hotel-Gasthof Herrmann in Münsingen, der im modernen SPA-Bereich die perfekte Entspannung nach der Alberfahrung bietet.

Zur Karte

 

Hinab durch’s Tal!

Am zweiten Tag der Berg Bier-Tour entdeckt der Radler zahlreiche Burgruinen entlang des Großen Lautertals, die zum Besteigen einladen. Ab der Donaumündung der Lauter ist die Donau für die restlichen 17 km ständiger Begleiter der Radler bis nach Berg. Unterwegs kommt man an Feldern vorbei, auf denen Braugerste wächst und Mühlen, in denen die Gerste fürs Berg Bier verarbeitet wird. Ab Münsingen und im Lauter- und Donautal sorgen fast 15 Gastronomen, die teilweise schon seit über 90 Jahren Berg Bier-Spezialitäten ausschenken, wie zum Beispiel das Gasthaus Adler in Buttenhausen, das Landhotel Wittstaig in Gundelfingen, das Hotel Hirsch in Indelhausen oder die Gasthof-Pension Adler in Anhausen, für herrliche Einkehrmöglichkeiten für die Fahrradfahrer.

Zur Karte
 

Berg Bier-Tour wird vom ADFC zertifiziert

Liebliches Taubertal, Albtäler und bald auch Berg Bier-Tour. Drei Fernradwege über 100km, die vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) zertifiziert wurden. Dieser klassifiziert Radfernwege und vergibt für ihre Qualität Sterne. Je höher die Anzahl der Sterne, desto mehr Qualität wird Radreisenden auf der Strecke geboten. Seit der offiziellen Einweihung der Berg Bier-Tour im Mai 2017 kann sich jeder von der Fülle an Qualität der Berg Bier-Tour überzeugen. Kein Wunder, dass der ADFC nun die Berg Bier-Tour zertifiziert.


Weiter Infos hier: www.bergbier.de/erlebnis

Tags
Gefällt dir der Artikel?
score-1 score-2 score-3 score-4 score-5
Klicke auf die Hopfen-Symbole um den Artikel zu bewerten.
Das könnte dich auch interessieren
Weitere Artikel aus unserem Magazin
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in verträglichen Abständen. Melde dich gleich an und freue dich über viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.