Startseite / Magazin / Artikel / Giesinger Erhellung

Giesinger Erhellung

Diesen Artikel teilen:

Erstes Bier des Monats gewählt

In der neuen Rubrik "Bier des Monats" stellt der BIERENTDECKER ab sofort regelmäßig eine besondere Empfehlung vor. Dieses Bier gibt es im Aktionsmonat bei allen teilnehmenden GEFAKO-Händlern zu kaufen.

Welches Bier wird das erste Bier des Monats? Eine schwere Wahl, vor der die BIERENTDECKER Biersommeliers angesichts hunderter toller Biere standen. Dann kam ihnen die Erhellung. 

Genauer gesagt, die "Giesinger Erhellung".  Ein helles, unfiltriertes Kellerbier aus einer der spannendsten Brauereien in und um München.

Startup aus Untergiesing

"Mia san Bier" ist das selbstbewusste Motto von Giesinger Bräu. Gegründet 2006 in einer Garage im Münchener Stadtteil Untergiesing, ist das Brauerei-Startup angetreten, die Münchner Biervielfalt zu bereichern.

Das Ziel: Bier zu brauen, das ehrlich und eigenständig ist. Mit unfiltrierten Bierspezialitäten, ganz ohne thermische Behandlung, einer großen Hopfenvielfalt und unterschiedlichen Hefestämmen. Alle Giesinger Biere enthalten noch Hefe und natürliche Trübstoffe, die den besonderen, vollen Geschmack ausmachen.

Das Konzept kommt an: Heute ist Giesinger die zweitgrößte Privatbrauerei Münchens. Die Garage hat man 2014 gegen eine eigene, moderne Brauerei getauscht, deren Bau von überzeugten Giesinger-Fans mitfinanziert wurde. Für den Erfolg sorgen spannende Craft Beer-Kreationen und neu interpretierte klassische Biersorten wie eben die "Giesinger Erhellung". Das naturtrübe Kellerbier ist das Aushängeschild der jungen Brauerei.

Das sagt der Experte

Klaus Artmann, Biersommelier für BIERENTDECKER.com urteilt: "Die Giesinger Erhellung ist naturtrüb, kräftig bronzefarben und mit einer schönen, stabilen, weißen Schaumkrone ausgestattet. Sortentypisch kitzelt eine leichte frische Schwefelnote die Nase. Zitronenzeste und grasige Noten sind Grüße des Hopfens. Süßes Marzipan, Getreide und ein Hauch Hefe runden den Geruch ab. Der Antrunk ist anfangs süß und erinnert an Honig. Baguette und trockenes Getreide finden sich auf der Zunge und der Hopfen bringt eine herbe Zitrusfruchtnote mit. Die milde Kohlensäure verleiht der schönen Balance des Bieres Nachdruck und man wünscht sich ein weiteres mit Freunden zu trinken - und noch eines..."
Im Aktionsmonat finden Sie unsere Empfehlung bei allen teilnehmenden GEFAKO-Getränkehändlern. Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe hier.
Tags

Newsletter

Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in verträglichen Abständen. Melden Sie sich gleich an und freuen Sie sich über viele Vorteile.

Zur Anmeldung

Hallo beim Bierentdecker!

Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.