Startseite / Bierfinder / Fürst Wallerstein Hell
Fürst Wallerstein Brauhaus GmbH

Fürst Wallerstein Hell

Dauerhaft verfügbar

Besonderheit:


Helles/Lager
7°C
Trinktemperatur
Glasform
goldgelb, klar
Malz, Honig, Karamell
Malz, Honig, Toffee
weiche, sehr dezent prickelndes Mundgefühl
kaum spürbare Bittere
Brotzeit, Geflügel, Kalb, Schwein
Grillen, Sommerfest, gesellige Runde
Unsere Beschreibung

Biersommelier: Klaus Artmann

Biersommelier Klaus Artmann Von dem goldgelben, klaren Hellen steigen die sortentypischen Malzdüfte nach feinstem Honig und Karamell in die Nase. Der Antrunk ist eher weich, und es prickelt nur sehr dezent an der Zungenspitze, bevor der Mundraum die ausgeprägten Malzaromen wahrnimmt. Man schmeckt in erster Linie feinsten Blütenhonig und eine sehr angenehme Toffeekomponente. Nur ganz im Hintergrund macht sich auch am Ende noch der Hopfen bemerkbar mit einer kaum wahrnehmbaren Bittere und einer feinen Zitrusnote.

Produktdetails
Brauerei
Fürst Wallerstein Brauhaus GmbH
Bier-Name
Fürst Wallerstein Hell
Bierstil
Helles/Lager
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
Empfehlung Biersommelier
Klaus Artmann
NĂ€hrwertangaben und Inhaltsstoffe
Stammwürze 11,5 ° Plato
Alkoholgehalt 4,8 % vol.
Empfehlung Trinktemperatur 7 °C
Das sagt die Brauerei

Seit u?ber 400 Jahren wird unser Fu?rst Wallerstein Hell nach u?berlieferten Rezepten handwerklich gebraut und lange bis zur vollen Reife in unseren alten Kellergewölben am Burgfelsen in Wallerstein gelagert. Weich und doch aromatisch. Malzaromen und Hopfenblume sind mehr als fein ausbalanciert. „Der tägliche Begleiter fu?r die genussvollen Augenblicke in Ihrem Leben!“

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem HĂ€ndler in deiner NĂ€he!
Reservierungsanfrage
Fürst Wallerstein
Das Haus der Fürsten zu Oettingen-Wallerstein ist rund 900 Jahre alt und zählt zum ältesten noch bestehenden Hochadel Europas. 1598 nahm das Fürstenhaus erstmals sein Braurecht wahr, heute braut die fürstliche Familie mit ihren Mitarbeitern für die Menschen im Donau-Ries die Fürst Wallerstein Bierspezialitäten. Hopfen und Malze aus der Region, uralte Familienrezepte und viel Reifezeit im Felsenkeller ergeben "Fürstliche Schätze". Das feine Sortiment trägt das prägnante Andreaskreuz aus dem Familienwappen auf dem Etikett und besteht aus typisch bayerischen Sorten und saisonalen Spezialitäten.
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in vertrĂ€glichen AbstĂ€nden. Melde dich gleich an und freue dich ĂŒber viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie Àlter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthĂ€lt Werbeinformationen zu alkoholischen GetrĂ€nken. Wir setzen uns fĂŒr den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen GetrĂ€nken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.