Startseite / Bierfinder / Meckatzer Weiss-Gold
Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG

Meckatzer Weiss-Gold

Dauerhaft verfügbar

Besonderheit:
Doppelmaischverfahren, kalte Gärung, lange Reifung

Helles/Lager
Meckatzer Weiss-Gold
7°C
Trinktemperatur
Glasform
goldgelb, glanzfein
frisch, Zitrone, Weißbrot, Kräuter
würzig, Weißbrot, Getreide, zitronig
spritzig, moussierend
anhaltend, angenehm bitter
Gemüse, Käse mild, Pasta, Schwein
Grillen, Sommerfest, Hochzeit, Party
Unsere Beschreibung

Das Sonntagsbier der Allgäuer. Aber nicht nur sonntags bringt dieses Bier besonderen Biergenuss ins Glas. Glanzfein und sehr gut ausbalanciert zwischen den zitrusfruchtigen Aromen des Hopfens und dem deutlich brotigen Körper der verwendeten hellen Malze. Die elegante Bittere klingt angenehm nach.

Produktdetails
Brauerei
Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG
Bier-Name
Meckatzer Weiss-Gold
Bierstil
Helles/Lager
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
Wasser
Brauwasser
Hefe
Hefe aus eigener Reinzucht
Hopfen
Feinste Aromahopfen aus Tettnang
Malz
Helles Malz, Wiener Malz, Malzspezialsorte "Steffi" aus Bayern und Baden-Württemberg
Nährwertangaben und Inhaltsstoffe
Brennwert je 100 ml in kcal 47 kcal/100 ml
Brennwert je 100 ml in kj 197 kj/100 ml
Farbwert 7,5 EBC
Stammwürze 12,5 ° Plato
Alkoholgehalt 5,2 % vol.
Bittereinheiten 25 IBU
Empfehlung Trinktemperatur 7 °C
Restextrakt 2,2 ° Plato
Das sagt die Brauerei

Das MECKATZER Weiss-Gold ist die erste eingetragene Allgäuer Biermarke. In handwerklicher Tradition (Zweimaischverfahren und kalte Reifung) gebraut, stellt es einen eigenen Biertyp dar und ist daher keiner Biersorte unterzuordnen. Dank seiner harmonischen Komposition gilt Weiss-Gold als das Allgäuer Sonntagsbier. Im Glas zeigt es sich in hellem Goldton mit sonnigen Reflexen, weißem, feinem Schaum mit guter Haftung. Es duftet dezent Duft nach Heu, Biskuit, etwas Kräuteriges, etwas Fruchtiges. Der Antrunk ist weich, sehr fein eingebundene Kohlensäure, die cremig im Mund aufgeht, vollkommene Balance zwischen Malzkörper und Hopfenbittere. Langes, hopfenaromatisches Finish. Die vollkommene Harmonie, cremige Textur und die subtile Aromatik sind der traditionellen handwerklichen Brauweise zu verdanken. Das aufwendige Zweimaischverfahren unterstützt die Vollmundigkeit und Textur. Das Meckatzer Weiss-Gold ist ein feiner Trunk für viele Gelegenheiten: zum Apéritif wie auch zu feinen Speisen.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem Händler in deiner Nähe!
Reservierungsanfrage
Meckatzer
Die 1738 gegründete Meckatzer Löwenbräu aus dem Westallgäu ist seit 1853 Eigentum der Familie Weiß und wird heute in vierter Generation von Michael Weiß geführt. "Erfolg durch Qualität in allem Tun – zum Wohle der Menschen, mit denen und für die wir tätig sind". Bei Meckatzer orientiert man sich bereits seit Generationen an dieser Unternehmensphilosophie. Der Einsatz bester Rohstoffe, sehr aufwändige Brauverfahren und ein eigenes "Meckatzer Reinheitsgebot" garantieren höchste Qualität. An der Spitze des Sortiments steht die erste eingetragene Allgäuer Biermarke, das "Meckatzer Weiss-Gold".
Unser Newsletter

Für Bierkenner, Bierliebhaber, Bierneulinge - kurz, alle Bierentdecker.

Jetzt anmelden!
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.