Startseite / Magazin / Artikel /
Weißbier Cocktails und Rezepte

Weißbier Cocktails und Rezepte

score-1 score-2 score-3 score-4 score-5
1 Bewertung
Fruchtige Aromen, gepaart mit einem erfrischenden Säurespiel und angenehmer milder Süße prägen nicht nur Weißbiere, sondern viele sommerliche Getränke. Die ausgeprägte Rezenz gibt dem Ganzen dazu noch den erfrischenden Schwung. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn auch bei den Weizen-Mischgetränken neben dem Klassiker Zitronen-Weizen oder auch Russ genannt weitere Früchte wie Grapefruit, Blutorange oder Holunder verwendet werden.

Noch sommerlicher wird’s mit unseren Weizenbier-Cocktails und Rezepten.

Weizenbier-Hugo

Weizen und Hugo, irgendwie ein bekannter Geschmack, aber doch elegant anders.

Zutaten:
  • Kristallweizen
  • 1,0 cl Holunderblütensirup
  • 1,5 cl Limettensaft 
  • Minzblätter
  • Eiswürfel

Zubereitung: 
  1. Den Holunderblütensirup und den Limettensaft in ein Glas geben 
  2. Mit kaltem Kristallweizen vorsichtig aufgießen (damit die Spritzigkeit erhalten bleibt)
  3. Mit Minzblättern garnieren 
  4. Optional: einige Eiswürfel hinzugeben.
Weizenbier-Hugo

Zombeer

Stark und Bier ist gleich Starkbier? Nicht immer. Hier trifft Bier auf tropische Früchte und Rum, viel Rum.

Zutaten:
  • 8 cl weißen Rum
  • 4 cl braunen Rum
  • 4 cl Grenadine
  • 8 cl Ananassaft
  • 8 cl Orangensaft
  • 8 cl Limettensaft 
  • 20 cl Weißbier
  • Eiswürfel
Zubereitung:
  1. Den Rum und die Säfte mischen und in ein passendes Glas mit Eiswürfeln geben
  2. Dann mit 20 cl Weißbier auffüllen
  3. Für ein Schaumkrönchen sorgt die Weißbierhefe am Flaschenboden, die als Finish mit viel Schwung auf den Cocktail gegeben werden kann
Zombeer

Wojito

Die Hefenote des Weißbiers passt ideal zum Rum sowie zum Rohrzucker und gibt dem Weißbier-Mojito einen kräftigen Stand.

Zutaten:
  • Minzzweige
  • 3 cl Limettensaft
  • 1 EL weißer Rohrzucker
  • 5 cl weißer Rum
  • Crushed Ice
  • Weißbier
Zubereitung:
  1. Minzzweige knicken und in ein Glas stecken
  2. Limettensaft, weißer Rohrzucker und weißer Rum ins Glas füllen
  3. Die Minze mit dem Löffel leicht andrücken
  4. Crushed Ice zugeben
  5. Mit Weißbier auffüllen und vorsichtig umrühren
Weißbier-Mojito

Weißbierbowle

Die Weißbierbowle ist einfach aber dennoch ein geniales Getränk zum Beispiel für deine nächste Gartenparty.

Zutaten:
  • 2 Nektarinen
  • 2 Pfirsische
  • 3 EL brauner Zucker
  • 2 Zitronen
  • 2 Flaschen Weizenbier
  • 1 Flasche Sekt
Zubereitung:
  1. Die Nektarinen sowie die Pfirsiche waschen, schneiden und in ein Bowlengefäß geben
  2. Mit dem braunen Zucker bestreuen und für ein paar Minuten ziehen lassen
  3. Die Zitronen waschen, eine in Scheiben schneiden und in die Bowl hineingegeben, die andere hineinpressen.
  4. Das Weizenbier dazugeben und ca. 2 Stunden kühl stellen
  5. Vor dem Servieren noch den gekühlten Sekt dazugeben
Weißbierbowle

Isarwasser

Das Isarwasser ist ein bayerisches Kultgetränk aus den 70er Jahren und hat schon damals für Diskussionsstoff gesorgt. Grund ist sicher auch die namensgebende Farbe des Mischgetränks. Mischt man das Isarwasser entsteht eine grüne Farbe, wie sie der Fluss Isar auch in manchen Gebieten hat. 

Zutaten:
  • 250 ml Weißbier
  • 250 ml Orangensaft
  • 4 cl Blue Curacao
Zubereitung:
  1. Weißbier und Fanta kaltstellen
  2. Zuerst 250 ml Orangensaft in ein Glas füllen
  3. Dann 250 ml Weißbier dazugeben
  4. Zuletzt 4 cl Blue Curacao in das Weißbierglas einfüllen
  5. Fertig ist das Weißbier mit grüner Limo.
Isarwasser

Cola Weizen

Ein Getränk, dass wahrscheinlich jeder kennt. Beim Colaweizen werden wie der Name schon sagt, Cola und Weizenbier mit einander gemischt. Dabei solltest du aber darauf achten unbedingt erst das Weißbier einzuschenken und dann die Cola, da sich die Cola ansonsten unten im Glas absetzen wird. Außerdem sollten beide Getränke gut gekühlt sein, um ein überschäumen zu vermeiden.
Das Mischverhältnis kann man beliebig wählen. Je nachdem wie süß man es mag.

Zutaten:
  • 250 ml Cola
  • 250 ml Weizenbier
 
Zubereitung:
  1. Das Bierglas schräg halten und das Hefe-Weißbier einfüllen
  2. Dann die Cola vorsichtig hinzugeben und fertig ist das Cola Weizen.

Bananenweizen

Das Bananenweizen ist eine süddeutsche Spezialität und erfreut sich immer noch so manchem Liebhaber. Für ein Bananen Weizen kann sowohl Kristallweizen als auch Hefeweizen verwendet werden. Wer es etwas herber mag, der kann auch dunkles Hefeweizen verwenden.

Zutaten:
  • 150 ml Bananennektar
  • 350 ml Weizenbier
Zubereitung:
  1. Das Weizenbierglas bis etwa einem Drittel mit Bananennektar befüllen
  2. Das Glas mit dem Weizenbier langsam auffüllen

Weißbiertiramisu

Zum Abschluss zeigen wir euch einen genialen Nachttisch perfekt zu dem Thema Sommer mit Weißbier. Dabei erfahren das beliebteste Getränk der Bayern und das beliebteste Dessert der Italiener eine Fusion.

Zutaten:
  • 400 ml Weißbier
  • 30 g Zucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Puderzucker
  • 10 Löffelbiskuits
  • 300 g Pfirsichspalten aus der Dose
  • 2 EL Kakaopulver

Zubereitung:
  1. Weißbier, Zucker und Vanillezucker in einen Topf geben
  2. Inhalt aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. weiterkochen, bis sich die Flüssigkeit auf 300 ml reduziert hat
  3. Vollständig abkühlen lassen
  4. Magerquark, Mascarpone und Puderzucker mit einem Handrührgerät glattrühren
  5. Löffelbiskuits in eine große Auflaufform legen und mit dem Weißbiersirup beträufeln
  6. Pfirsichspalten darauf verteilen
  7. Mascarpone-Creme wellig darüberstreichen
  8. Für 30 Min. kaltstellen
  9. Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben
Weißbier Tiramisu
Wenn du mehr über das Weißbier erfahren möchtest, dann schau mal in unserem Bierwissen Artikel vorbei:
Zum Artikel
Tags
Gefällt dir der Artikel?
score-1 score-2 score-3 score-4 score-5
Klicke auf die Hopfen-Symbole um den Artikel zu bewerten.
Das könnte dich auch interessieren

Weitere Artikel aus unserem Magazin

Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in verträglichen Abständen. Melde dich gleich an und freue dich über viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.