Startseite / Bierfinder / Lammbräu Bierappel
Lammbrauerei Untergröningen

Lammbräu Bierappel

Dauerhaft verfügbar

Kellerpils
Glasform
hellgelb, Trübung (opal)
frisches Gras, mediterrane Kräuter, Getreide
Tropische Früchte, blumig, frisches Getreide, grasig
weich und feinperlig kombiniert mit einem schlanken Körper
schön eingebundene, dezent florale Bittere, die wenig nachklingt
Asiatisch, Gemüse, Käse würzig, Salat
Sommerfest, Picknick, Party, TV Abend
Unsere Beschreibung

Lamm-Bräu Bierappel, ein ungewöhnlicher Name für ein Bier, welcher auf eine Sage des Schlossgeists zurückgeht. Das leicht trübe, hellgelbe Pils mit feiner Schaumkrone erfreut die Nase mit einem Duft nach frische Gras, mediterranen Kräutern und ein klein wenig kommt die verbliebene Hefe durch. Der Geschmack ist blumig frisch und etwas getreidig und zusammen mit der weichen, feinperligen Kohlensäure ist der Bierappel ein durchaus schlankes Bier, das Freude macht. Die Bittere ist schön eingebunden und klingt zurückhaltend nach.

Produktdetails
Brauerei
Lammbrauerei Untergröningen
Bier-Name
Lammbräu Bierappel
Bierstil
Kellerpils
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
NĂ€hrwertangaben und Inhaltsstoffe
Stammwürze 11,6 ° Plato
Alkoholgehalt 4,8 % vol.
Das sagt die Brauerei

Unser naturtrübes Pils, unfiltriert und mild, hat seinen Namen vom "Bierappel - der Untergröninger Schlossgeist".

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem HĂ€ndler in deiner NĂ€he!
Reservierungsanfrage
Lammbräu
Direkt in der malerischen Ortsmitte von Untergröningen im Ostalbkreis liegt die Privatbrauerei Lamm-Bräu. Seit 1830 wird der Betrieb von der Familie Kunz geführt, inzwischen in der 6. Generation. Die Brauerei setzt auf ausgesuchte Rohstoffe aus der Region, zum Beispiel das eigene Quellwasser. Zum hauptsächlich in Bügelflaschen abgefüllten Sortiment gehören neben traditionellen Sorten wie Export oder Pilsner auch die innovativen Bierstile aus der 'Lammsaison'-Reihe. Diese werden nur in limitierter Menge aufgelegt und z.B. mit dem Urgetreide Emmer oder Hopfen aus eigenem Anbau eingebraut.
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in vertrĂ€glichen AbstĂ€nden. Melde dich gleich an und freue dich ĂŒber viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie Àlter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthĂ€lt Werbeinformationen zu alkoholischen GetrĂ€nken. Wir setzen uns fĂŒr den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen GetrĂ€nken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.