Startseite / Bierfinder / Braustolz Spezial Export
Braustolz Bier GmbH

Braustolz Spezial Export

Dauerhaft verfügbar

Besonderheit:


Export/Spezial
Braustolz Spezial Export
Glasform
gelb, glanzfein
getreidig, herb, etwas Apfel
Getreide, Apfel, Bittere, Malz
ausgewogen
herb, bitter bei Antrunk und Finish
Brotzeit, Orientalisch, Pasta, Schwein
Picknick, gesellige Runde, TV Abend
Unsere Beschreibung

Das Braustolz Spezial Export ist schön anzuschauen mit der glanzfeinen gelben Farbe, der munter aufsteigenden Kohlensäure und dem feinen, aber nicht zu voluminösen weißen Schaum. Im Geruch ist das Bier aus Sachsen vielschichtig und etwas getreidig, leicht malzig, dezent fruchtig und hopfig herb. Der für ein Export eher schlanke Körper gibt bei angemessener Rezenz im Mundraum zuerst leicht malzig-apfelartige Noten und dann immer mehr bittere Hopfeneindrücke frei. Begleitet wird diese Komposition von einem strukturierenden leichten Säurespiel. Im Nachtrunk werden getreidige Noten von feinherber Bittere abgelöst.

Produktdetails
Brauerei
Braustolz Bier GmbH
Bier-Name
Braustolz Spezial Export
Bierstil
Export/Spezial
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
Nährwertangaben und Inhaltsstoffe
Brennwert je 100 ml in kcal 44 kcal/100 ml
Brennwert je 100 ml in kj 185 kj/100 ml
Kohlenhydrate 3 g/100 ml
Davon Zucker < 0,5 g/100 ml
Fett < 0,5 g/100 ml
Davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g/100 ml
Eiweiß 0,6 g/100 ml
Farbwert 6 EBC
Stammwürze 12,1 ° Plato
Alkoholgehalt 5,4 % vol.
Salz < 0,01 g/100 ml
Das sagt die Brauerei

Feine Exportbierspezialität von besonderem Charakter. Vollmundig-mild im Geschmack. Durch die noch aus DDR-Zeiten vorhandene Marktbekanntheit avancierte diese Sorte in kürzester Zeit zu einem Umsatzrenner. Unser "Spezi" war und ist in Sachsen immer noch der Begriff für ein gepflegtes Braustolz. Mit seiner feinherben Bittere und einem unverwechselbar vollmundigen Geschmack ist Braustolz Spezial die Alternative für den Biertrinker.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem Händler in deiner Nähe!
Reservierungsanfrage
Braustolz
Im Jahre 1868 gründete Landwirt Friedrich August Kupfer die Feldschlösschen Brauerei zu Chemnitz-Kappel. Unter dem späteren Namen "Braustolz" machte sich die Braumanufaktur einen Namen als die Chemnitzer Qualitätsbrauerei. Auch nach der Verstaatlichung in den 1950ern trotzten die Brauer Rohstoff- und Materialknappheit mit qualitativ hochwertigen Produkten. Heute werden die Biere der Spezialitätenmarke nach traditioneller Rezeptur sorgfältig eingebraut. Neben den Braustolz-Sorten wie Landbier oder Bockbier gehören auch die Spitzenbiere der Marke "Kappler" zum Sortiment. Aus Sachsen für Sachsen.
Unser Newsletter

Für Bierkenner, Bierliebhaber, Bierneulinge - kurz, alle Bierentdecker.

Jetzt anmelden!
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.