Startseite / Bierfinder / Zötler Bier Gold Export

Zötler Bier Gold Export

Dauerhaft verfügbar

Besonderheit:
20 Bittereinheiten

Zötler Bier Gold Export
Glasform 8°C
Trinktemperatur
5,2 %
Alkoholgehalt
Privat-Brauerei Zötler GmbH
Export/Spezial
goldgelb, glanzfein
mild nach Malz, Getreide, ein Hauch Gras
ausgewogen, Getreide, Malz, Heu
vollmundig und elegant
abrundend, etwas Heu
Brotzeit, Geflügel, Rind, Schwein
Feierabend, gesellige Runde, TV Abend

Bierbeschreibung

Das Zötler-Gold ist sonnig goldgelb in der Farbe und hat einen ausgewogenen, milden, etwas zurückhaltenden Duft nach Weißbrot, Getreide, Heu, etwas strohige und würzige Noten. Der Antrunk ist malzig mild und mit der belebenden Kohlensäure zeigen sich dezent säuerliche Noten schön angestimmt. Beim Körper zeigt sich was mit Gebirgswasser und Können möglich ist. Eine hervorragende Balance zwischen Leichtigkeit, Textur und Rezenz – rund, vollmundig und elegant. Unaufdringlich und gut abgestimmt schmeckt das Export nach Getreide, Malz, subtil Heu und etwas würzig. Von allem etwas, aber keines drängt sich auf. Im Nachtrunk kommen noch feinherbe, würzige Noten ins Spiel.

Das sagt die Brauerei

Ein goldgelb glänzendes Bier mit feinporigem Schaum gekrönt. In die Nase steigt der fein-würzige Duft des Malzes, die feinen Malzaromen, die durch eine dezente Bittere abgelöst wird findet man im Geschmack wieder.

Produkt-Details

Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
Hefe
Hefe aus eigener Reinzucht
Hopfen
Hallertauer Perle
Malz
100% süddeutsches Braumalz
Stammwürze
12,7 ° Plato
Bittereinheiten
20 IBU

Verfügbare Gebinde

Unser Newsletter

Für Bierkenner, Bierliebhaber, Bierneulinge - kurz, alle Bierentdecker.

Jetzt anmelden!
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.