Startseite / Bierfinder / Kuchlbauer Alte Liebe Dunkle Weisse
Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co. KG

Kuchlbauer Alte Liebe Dunkle Weisse

Dauerhaft verfügbar

Besonderheit:


Hefeweizen Dunkel
Kuchlbauer Alte Liebe Dunkle Weisse
7°C
Trinktemperatur
Glasform
braun, starke Trübung
Pumpernickel, röstig, dunkle Schokolade, dunkle Früchte
Röstig, leicht rauchig, Zwetschge, säuerlich-fruchtig
Vollmundig, langanhaltend, schmeichelnd
im Hintergrund
Dessert, Rind
Grillen, Feierabend, Seele baumeln lassen, Kamingespräch
Unsere Beschreibung

Biersommelier: Klaus Artmann

Biersommelier Klaus Artmann Die cremefarbene Schaumhaube bedeckt kompakt die kastanienbraune Weisse, die gegen Licht in dunkelroten Mahagonifarben leuchtet. In der Nase erinnert der Duft an geröstetes Schwarzbrot mit dunklen Schokoladennoten. Im Haupttrunk ist ein Bouquet von reifer Banane, Zwetschge und einer ganz leichten Rauchnote erkennbar. Die dezent wahrnehmbare Bittere passt perfekt zu den Röstnoten. Vollmundig und langanhaltend wirkt das dunkle Weizen durchgehend schmeichelnd.

Produktdetails
Brauerei
Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co. KG
Bier-Name
Kuchlbauer Alte Liebe Dunkle Weisse
Bierstil
Hefeweizen Dunkel
Brauart-Hefe
obergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Empfehlung Biersommelier
Klaus Artmann
Nährwertangaben und Inhaltsstoffe
Stammwürze 12,5 ° Plato
Alkoholgehalt 5,2 % vol.
Empfehlung Trinktemperatur 7 °C
Das sagt die Brauerei

Die sorgfältige Komposition aus Weizenmalz und schonend gerösteten Spezialmalzen aus der Region verleiht der ALTEN LIEBE eine schwarz-rote Mahagonifarbe und ein großes Geschmacksbukett. Beim Geruch dominieren Kakao sowie Karamellaromen. Der Duft bestimmt angenehm das Geschmackserlebnis und verbindet sich mit Bananen- und Mangoaromen sowie einem Hauch von Muskat und Vanille zu einem vollmundigen, süffigen Weissbiergenuss mit kräftiger Schaumstruktur.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem Händler in deiner Nähe!
Reservierungsanfrage
Kuchlbauer
Der Weißbier-Spezialist aus dem Niederbayerischen Abensberg verweist stolz auf eine lange Brautradition, die sich bis ins Jahr 1300 zurückverfolgen lässt. 1918 spezialisierte man sich auf das Brauen von Hefeweißbier und begründete somit den hervorragenden Ruf, den die Kuchlbauer Weißbierspezialitäten heute genießen. Gebraut wird mit Rohstoffen aus dem Umland (z.B. Hopfen aus der Hallertau direkt vor der Haustüre), die Biere reifen in traditioneller Flaschengärung. Braukunst und Kunst am Bau verbinden sich auf dem Brauereigelände: Dort steht der Kuchlbauer Turm von Künstler Friedensreich Hundertwasser.
Unser Newsletter

Für Bierkenner, Bierliebhaber, Bierneulinge - kurz, alle Bierentdecker.

Jetzt anmelden!
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.