Startseite / Bierfinder / Gold Ochsen Kellerbier naturtrüb

Gold Ochsen Kellerbier naturtrüb

Dauerhaft verfügbar

Gold Ochsen Kellerbier naturtrüb
Glasform 7°C
Trinktemperatur
5,1 %
Alkoholgehalt
Brauerei Gold Ochsen GmbH
Kellerbier Hell
goldgelb, Trübung (opal)
Kartoffelbrot, Hefe, reifer Apfel
Malz, Quitte, dezente Säure
Gut eingebundene, ausgeprägte Rezenz
Elegante, grasige Bittere im Abgang
Brotzeit, Käse mild, Rind, Schwein
gesellige Runde, Seele baumeln lassen, TV Abend

Bierbeschreibung

Die naturtrübe Bierspezialität der Brauerei Gold Ochsen aus dem Baden-Württembergischen Ulm präsentiert sich im Glas in einem satten goldgelb mit natürlicher Hefetrübung. Der Schaum ist weiß, feinporig und stabil und haftet gut am Glas, wodurch das Bier bereits optisch Lust auf den ersten Schluck macht. Der Geruch ist dominiert von süßlichen Malzaromen nach Kartoffelbrot und fruchtigen Hefenuancen nach reifem Apfel. Dezent im Hintergrund, aber dennoch wahrnehmbar, gesellt sich eine kräuterig-grasige Note zu dem Aromenspiel. Weich und cremig im Antrunk entfaltet das vollmundige Kellerbier auf der Zunge seine volle Aromatik, welche durch die gut eingebundene Rezenz gleichmäßig im Mund verteilt wird. Würzige Malzaromen werden von fruchtiger Quitte verstärkend ergänzt. Im Abgang ist eine ausgleichende, sanfte Bittere sowie eine erfrischende Säure wahrnehmbar, wodurch ein runder Gesamteindruck entsteht.
Biersommelier Nina Witzemann
Nina Witzemann
Nina Witzemann ist unabhängige Diplom Biersommelière und Bierbloggerin. Sie ist Jurymitglied bei internationalen Bierawards, wie bspw. der Frankfurt International Trophy und moderiert mit viel Leidenschaft und Expertise Biertastings in verschiedenen Formaten (online & offline). „Ein Bier schmeckt immer dort am besten, wo es herkommt.“, lautet ihr Motto. Da die heimatverbundene Bierliebhaberin aus dem Schwabenland kommt, stellt sie auf Ihrem Instagram Kanal (@nina.bierista) die Baden-Württembergische Bierwelt vor und fesselt ihre Community durch Humor, abwechslungsreiche Formate und durch ihre Leidenschaft für das Thema Bier. 

Das sagt die Brauerei

Das Kellerbier naturtrüb ist besonders vollmundig und süffig im Geschmack. Unfiltriert setzen sich die vorhandenen Inhaltsstoffe am Boden ab und können beim Einschenken leicht aufgeschüttelt werden. Düfte von Wiesenkräutern und frischem Heu, gefolgt von floralen Tönen, ergeben eine Vorfreude auf den ersten Schluck. Eine malzbetone und moderate Süße wird durch eine sanfte Hopfenbittere harmonsch ausgeglichen. Jeder Biergenießer freut sich auf den nächsten Schluck.

Produkt-Details

Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Wasser
eigener Tiefenbrunnen
Hefe
eigene Reinzuchthefe
Hopfen
Tettnager Aromahopfen
Malz
regionale Mälzereien
Empfehlung Biersommelier
Nina Witzemann
Brennwert je 100 ml in kcal
40 kcal/100 ml
Brennwert je 100 ml in kj
167 kj/100 ml
Stammwürze
11,8 ° Plato

Verfügbare Gebinde

Unser Newsletter

Für Bierkenner, Bierliebhaber, Bierneulinge - kurz, alle Bierentdecker.

Jetzt anmelden!
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.