Startseite / Bierfinder / Andechser Doppelbock Dunkel
Klosterbrauerei Andechs

Andechser Doppelbock Dunkel

Dauerhaft verfügbar

Dunkler Doppelbock
9°C
Trinktemperatur
Glasform
braun, glanzfein
Dörrobst, Karamell, Kakao
malzbetont, Kakao, kräftig
moussierend, wärmend
angenehm röstmalzbitter, leicht süß
Käse würzig, Schokolade, Schwein, Wild
gesellige Runde, Seele baumeln lassen, Kamingespräch
Unsere Beschreibung

Ein kraftvoller dunkler Doppelbock mit feiner und kräftiger Schaumkrone. Duftet angenehm nach süßem Dörrobst und dunklem Kakaro. Die feine Kohlensäure passt perfekt zum ausgeprägten Malzkörper, der gemeinsam mit der leichten Kakaonote perfekt ausbalanciert ist. Im Abgang leicht süß, nachklingend röstmalzbitter und alkoholisch wärmend.

Produktdetails
Brauerei
Klosterbrauerei Andechs
Bier-Name
Andechser Doppelbock Dunkel
Bierstil
Dunkler Doppelbock
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Starkbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt
NĂ€hrwertangaben und Inhaltsstoffe
Farbwert 80 EBC
Stammwürze 18,5 ° Plato
Alkoholgehalt 7,1 % vol.
Bittereinheiten 19 IBU
Empfehlung Trinktemperatur 9 °C
Das sagt die Brauerei

Fest wie ein Fels steht der Andechser Doppelbock Dunkel auf dem Brotzeittisch mit einer Farbe, die an dunkles Kupfer erinnert, verbunden mit feurig roten Anklängen. Sein glanzklares Aussehen verbindet sich harmonisch mit einem festen und feinporigen Schaum. Schon auf die Nase wartet ein besonderer Genuss: Weiche Röstnoten und ein Hauch von Dörrobst begleiten ein betontes Karamellaroma. Angenehm moussierend präsentiert sich der Doppelbock Dunkel vom Heiligen Berg Bayerns. Unverwechselbar dann der Geschmack: vollmundig und samtig, kräftig und doch angenehm malzaromatisch – ein wuchtiger, kerniger Körper. Dabei eine gut erkennbare Süße, umspielt von röstigen Kakaonoten und einer leichten Hopfenbittere. Kräftig im Abgang verabschiedet sich der Doppelbock mit einer anhaltenden Zartbitterschokoladennote. Ein mächtiger Doppelbock, mit dem man die jahrhundertealte benediktinische Brautradition Schluck für Schluck verkosten und genießen kann.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem HĂ€ndler in deiner NĂ€he!
Reservierungsanfrage
Andechser
Seit Jahrhunderten wird auf dem Heiligen Berg in Andechs (Oberbayern) von den Benediktinern Bier gebraut. Heute ist Kloster Andechs die größte von nur noch wenigen authentischen Klosterbrauereien in Deutschland. Sie gehört den Benediktinern von St. Bonifaz in München & Andechs. Wie alle anderen Wirtschaftsbetriebe arbeitet die Klosterbrauerei ertragsorientiert und weiß sich gleichzeitig den klösterlichen Vorgaben eines organischen und nachhaltigen Wachstums verpflichtet. Andechser Klosterbiere stehen für die erfolgreiche Verbindung von benediktinischer Brautradition und modernster Brautechnologie.
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in vertrĂ€glichen AbstĂ€nden. Melde dich gleich an und freue dich ĂŒber viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie Àlter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthĂ€lt Werbeinformationen zu alkoholischen GetrĂ€nken. Wir setzen uns fĂŒr den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen GetrĂ€nken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.