Startseite / Bierfinder / Andechser Bergbock Hell

Andechser Bergbock Hell

Dauerhaft verfügbar

Andechser Bergbock Hell
Glasform 6,9 %
Alkoholgehalt
Klosterbrauerei Andechs
Heller Bock
goldgelb, glanzfein
Orange, Mandel, Alkohol
Honig, getoastetes Brot, Heu, etwas Alkohol
mild, feincremig am Gaumen, kräfitger, alkoholischer Körper
sehr dezente Bittere, leicht nachklingend
Dessert, Käse würzig, Lamm, Schwein
gesellige Runde, Hochzeit, Seele baumeln lassen

Bierbeschreibung

Der helle Bergbock der Klosterbrauerei Andechs ist ein Bier, welches seinen Alkoholgehalt nicht versteckt. Goldgelb und klar leuchtete es im Glas. Der Schaum verschwindet schnell und kleine, feine Bläschen steigen auf. Orange, etwas Mandel und auch der Alkohol melden sich in der Nase und der erste Schluck ist Honigsüß. Getoastetes Brot, Heu und wieder eine deutliche Alkohlnote machen diesen Bock etwas kantig. Eine feine Perlage umspielt die Zunge und der kräftige Körper trägt die Restsüße wunderbar zum nächsten Schluck.

Das sagt die Brauerei

Der Andechser Bergbock Hell ist der Geheimtipp unter den Andechser Klosterbieren für Kenner und Genießer. Ein charaktervoller, harmonischer heller Bock, bei dem es nicht beim ersten Schluck bleibt.

Produkt-Details

Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Starkbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt
Brennwert je 100 ml in kcal
60 kcal/100 ml
Brennwert je 100 ml in kj
250 kj/100 ml
Farbwert
8 EBC
Stammwürze
16,5 ° Plato
Bittereinheiten
19 IBU

Verfügbare Gebinde

Unser Newsletter

Für Bierkenner, Bierliebhaber, Bierneulinge - kurz, alle Bierentdecker.

Jetzt anmelden!
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.