Startseite / Bierfinder / Hirschbräu Doppel-Hirsch Dunkler Bock
HÖSS Brau- und Vertriebs GmbH & Co. KG

Hirschbräu Doppel-Hirsch Dunkler Bock

Dauerhaft verfügbar

Heller Doppelbock
Hirschbräu Doppel-Hirsch Dunkler Bock
9°C
Trinktemperatur
Glasform
kupfer, klar
Trockenfrüchte, Zartbitterschokolade, Muskatnuss, Gewürze
Vanille, Honig, Karamell, dunkle reife Früchte, Trockenpflaume
sehr cremige-weiche Textur
feine Röst- Bittere
Käse würzig, Lamm, Salat, Wild
Hochzeit, Seele baumeln lassen, Kamingespräch
Unsere Beschreibung

Seine Kupferfarbe und sein feinporiger hellbeiger Schaum bestechen im Glas. In die Nase steigen sehr intensive Düfte nach Schokolade, Vanille, Nougat und Karamell. Cremig weich erreicht der Doppelbock die Zunge und wirkt erstaunlich leicht durch fruchtige Aromen nach reifen Waldbeeren und Honig, unterlegt von einer Gewürzkomposition, die letzlich in einer eleganten Röstnote ausklingt und eine langanhaltende Kombination aus süßen Trockenfrüchten und vanillebasierten Gewürzen hinterlässt.

Produktdetails
Brauerei
HÖSS Brau- und Vertriebs GmbH & Co. KG
Bier-Name
Hirschbräu Doppel-Hirsch Dunkler Bock
Bierstil
Heller Doppelbock
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Starkbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz und Hopfen
NĂ€hrwertangaben und Inhaltsstoffe
Stammwürze 16,5 ° Plato
Alkoholgehalt 6,5 % vol.
Bittereinheiten 19 IBU
Empfehlung Trinktemperatur 9 °C
Das sagt die Brauerei

Doppel-Hirsch ist ein edles traditionelles Bier. Es enthält mindestens 75% dunkles Braumalz und schmeckt ausgeprägt malzig, vollmundig, samtig und weich mit schwacher Hopfenbittere.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem HĂ€ndler in deiner NĂ€he!
Reservierungsanfrage
Hirschbräu (Höss)
Bis kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg lassen sich die Wurzeln der Hirschbrauerei aus Sonthofen zurückverfolgen, die erste Eintragung stammt von 1657. Rund 200 Jahre später ging sie in den Besitz der Familie Höß über, die bis heute ihre Geschicke bestimmt. Das große Sortiment besteht aus Klassikern wie dem "Hirsch Gold" oder dem "Allgäuer Hüttenbier", es gibt Ökobier, Craft Beer-Kreationen und ein feines Sortiment an holzfassgereiften Bieren, die u.a. in alten Whisky- oder Tequilafässern gelagert wurden. Gebraut wird mit regionalen Rohstoffen, z.B. Brauwasser aus dem eigenen Tiefbrunnen.
Unser Newsletter

FĂŒr Bierkenner, Bierliebhaber, Bierneulinge - kurz, alle Bierentdecker.

Jetzt anmelden!
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie Àlter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthĂ€lt Werbeinformationen zu alkoholischen GetrĂ€nken. Wir setzen uns fĂŒr den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen GetrĂ€nken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.