Startseite / Bierfinder / Günzburger Ur-Weizen
Radbrauerei Gebr. Bucher GmbH & Co. KG

Günzburger Ur-Weizen

Dauerhaft verfügbar

Besonderheit:
Flaschengärung

Hefeweizen Bernsteinfarben
9°C
Trinktemperatur
Glasform
kupfer, starke Trübung
Banane, Röstaromen, Schokolade
Fruchtig, Bananenaromen, Schokolade, Röstaromen
weichcremige Textur, vollmundig, lebendige Kohlensäure
An Kaffee erinnernd
Rind, Schokolade, Schwein, Wild
Feierabend, Seele baumeln lassen, Kamingespräch
Unsere Beschreibung

Biersommelier: Klaus Artmann

Biersommelier Klaus Artmann Ein durchgängig mit Hefe durchzogenes, kupferfarbenes Weizenbier mit langanhaltender, cremig feinporiger Schaumkrone. Das Ur-Weizen zeigt deutliche Bananenaromen, die sich mit Schokoladen- und Röstnoten verbinden. Vollmundig cremig mit einer kaffeeartigen Bittere und einer erfrischenden Säure im Finale.

Produktdetails
Brauerei
Radbrauerei Gebr. Bucher GmbH & Co. KG
Bier-Name
Günzburger Ur-Weizen
Bierstil
Hefeweizen Bernsteinfarben
Brauart-Hefe
obergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Hopfen
Hallertauer Aromahopfen
Empfehlung Biersommelier
Klaus Artmann
NĂ€hrwertangaben und Inhaltsstoffe
Stammwürze 11,9 ° Plato
Alkoholgehalt 5,1 % vol.
Empfehlung Trinktemperatur 9 °C
Das sagt die Brauerei

Die leichte Färbung der feinporigen, kompakten und robusten Schaumkrone lässt schon erahnen, dass hier besondere Malze im Spiel sind. Das leicht rauchige Aroma bestätigt diesen Eindruck. Das dunkle Malz verleiht ihm nicht nur seine kupferne Farbe, sondern auch ein kräftiges Aroma, das auch eine Kaffee-ähnliche Bittere mit sich bringt. Seine dezente Säure sorgt dafür, dass es im Abgang nicht zu aufdringlich oder sättigend wirkt.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem HĂ€ndler in deiner NĂ€he!
Reservierungsanfrage
Günzburger
Als Georg und Rosa Bucher im Jahre 1950 die traditionsreiche Radbrauerei in Günzburg übernahmen, spezialisierten sie sich auf die Herstellung hochwertiger Weizenbiere. Eine gute Entscheidung: Heute ist das Günzburger Weizenbier weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Die Brauerei legt besonderen Wert auf die frische Hefe, die immer nur ein einziges Mal verwendet wird. Eine weitere Besonderheit ist die aufwändige Flaschengärung (ähnlich wie beim Champagner), die für eine besondere Frische und eine harmonisch eingebundene Kohlensäure sorgt. Neben Weizenbier werden auch untergärige Sorten gebraut.
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in vertrĂ€glichen AbstĂ€nden. Melde dich gleich an und freue dich ĂŒber viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie Àlter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthĂ€lt Werbeinformationen zu alkoholischen GetrĂ€nken. Wir setzen uns fĂŒr den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen GetrĂ€nken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.