Startseite / Bierfinder / Herbsthäuser Hefe-Weizen Hell
Herbsthäuser Brauerei Wunderlich KG

Herbsthäuser Hefe-Weizen Hell

Dauerhaft verfügbar

Besonderheit:


Hefeweizen Hell
Glasform
goldgelb, Trübung (opal)
Hefe, Banane, Nelke
Getreide, Hefe, Banane
prickelnd, vollmundig
mild, kaum greifbar
Fisch & Meeresfrüchte, Früchte/Obst, Salat
Sommerfest, Feierabend, gesellige Runde, TV Abend
Unsere Beschreibung

Die obergärige Hefe sorgt beim matt goldenen Herbsthäuser Hefe-Weizen Hell für eine gleichmäßige Trübung, schnell aufsteigender Kohlensäure und einer weißen fein- bis mittelporigen Schaumkrone. Auch im Geruch sind hefige Noten zusammen mit den bei der Gärung entstandenen Aromen nach Banane, Zitrus und Nelke tonangebend. Prickelnd und trotzdem vollmundig zeigen sich im Antrunk getreidig-herbe sowie dezent hefe-würzige Eindrücke, die schnell von Banane, Orange, Zitrus und malziger Süße überdeckt werden. Ausgewogen mild endet das Geschmackserlebnis mit einem Hefe-Bananen-Nelke-Getreide Akkord.

Produktdetails
Brauerei
Herbsthäuser Brauerei Wunderlich KG
Bier-Name
Herbsthäuser Hefe-Weizen Hell
Bierstil
Hefeweizen Hell
Brauart-Hefe
obergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Hopfen
Hallertauer Perle
NĂ€hrwertangaben und Inhaltsstoffe
Brennwert je 100 ml in kcal 44 kcal/100 ml
Brennwert je 100 ml in kj 183 kj/100 ml
Kohlenhydrate 3 g/100 ml
Davon Zucker 0,2 g/100 ml
Fett < 0,05 g/100 ml
Eiweiß 0,64 g/100 ml
Natrium < 0,1 g/100 ml
Farbwert 13 EBC
Stammwürze 12,8 ° Plato
Alkoholgehalt 5,2 % vol.
Salz < 0,01 g/100 ml
Das sagt die Brauerei

Das Herbsthäuser Hefe-Weizen Hell ist gekrönt von feinem, weißen Schaum. Es leuchtet orangegelb im Glas mit feiner Trübung, die von der Hefe stammt. Die Nase freut sich an fruchtig-hefigen Aromen mit einem Spritzer Zitrus. Auf den moussierenden Antrunk folgt ein prickelndes Säurespiel, das die fruchtigen Noten akzentuiert. Erst im Haupttrunk gesellen sich herbere Momente hinzu, die an Gewürznelke oder Muskatnuss erinnern. Das Bier klingt auf einer mildwürzigen Note aus. Der hohe Weizenmalzanteil von 85 Prozent (gesetzlich vorgeschrieben sind mindestens 50 Prozent) macht das Herbsthäuser Hefe-Weizen Hell zu einem besonders spritzigen Genuss. Die typischen Hefeweizenaromen von fruchtig bis gewürznelkenartig stammen von der obergärigen Hefe. Dank einer ausgeklügelten Gärführung spielen diese Noten im Herbsthäuser Hefe-Weizen Hell sehr harmonisch zusammen.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem HĂ€ndler in deiner NĂ€he!
Reservierungsanfrage
Herbsthäuser
Die Ursprünge der Brauerei aus dem Main-Tauber-Kreis liegen im Gasthof 'Zur Schwane', der bereits seit 1581 bekannt ist. Im Jahr 1875 übernahm die Familie Wunderlich den Betrieb und baute ihn systematisch aus, zunächst noch unter dem Namen Schwanenbrauerei. Heute ist Herbsthäuser eine solide und leistungsfähige Privatbrauerei, in fünfter Generation von Christian Wunderlich geleitet. Als 'Brauer mit Leib und Seele' legt man Wert auf traditionelles Brauhandwerk, regionale Rohstoffe und Biere mit Charakter. Dazu gehören auch Spezialbiere wie das Bockbier-Duo 'Heller Bock' und 'Schwarzer Schwan'.
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in vertrĂ€glichen AbstĂ€nden. Melde dich gleich an und freue dich ĂŒber viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie Àlter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthĂ€lt Werbeinformationen zu alkoholischen GetrĂ€nken. Wir setzen uns fĂŒr den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen GetrĂ€nken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.