Startseite / Bierfinder / Herbsthäuser Alt-Fränkisch
Herbsthäuser Brauerei Wunderlich KG

Herbsthäuser Alt-Fränkisch

Dauerhaft verfügbar

Besonderheit:


Dunkel
Herbsthäuser Alt-Fränkisch
9°C
Trinktemperatur
Glasform
braun, klar
Karamell, Malz, Röstmalz
Malz, dunkler Honig, Karamell, Röstaromatik
weiche, leicht cremige Textur
ganz dezente Röstbittere
Brotzeit, Rind, Schokolade, Wild
Seele baumeln lassen, Kamingespräch, TV Abend
Unsere Beschreibung

Biersommelier: Klaus Artmann

Biersommelier Klaus Artmann Die herrliche kastanienbraune Farbe erfreut das Auge. Während malzige Aromen nach Karamell mit feinen Röstnoten in die Nase steigen, umhüllt das mild rezente Dunkle im Antrunk cremig und weich die Zunge und breitet sich mit seinen würzigen Malzaromen nach Karamell und Waldhonig weit im Mund aus. Ganz dezent nimmt man eine Röstbittere wahr, die den kräftigen Malzcharakter wunderbar unterstreicht und hervorhebt.

Produktdetails
Brauerei
Herbsthäuser Brauerei Wunderlich KG
Bier-Name
Herbsthäuser Alt-Fränkisch
Bierstil
Dunkel
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Brauwasser, Gerstenmalz, Gerstenröstmalz, Hopfen
Hopfen
Hallertauer Perle, Hallertauer Spalter Select
Empfehlung Biersommelier
Klaus Artmann
Nährwertangaben und Inhaltsstoffe
Brennwert je 100 ml in kcal 45 kcal/100 ml
Brennwert je 100 ml in kj 190 kj/100 ml
Kohlenhydrate 3,5 g/100 ml
Davon Zucker < 0,2 g/100 ml
Fett < 0,01 g/100 ml
Davon gesättigte Fettsäuren < 0,01 g/100 ml
Eiweiß 0,52 g/100 ml
Farbwert 22 EBC
Stammwürze 13 ° Plato
Alkoholgehalt 5,5 % vol.
Empfehlung Trinktemperatur 9 °C
Salz < 0,01 g/100 ml
Das sagt die Brauerei

Das kastanienbraune Lager leuchtet im Glas mit feurigen Reflexen. Es ist glanzfein und gekrönt von creme-farbenem Schaum. Die Nase erfreut sich an Karamell und weichen Röstaromen. Leichter Antrunk mit spritziger Note, mittlerer Körper mit langem, röstaromatischem Ausklang. Das Herbsthäuser Alt-Fränkisch passt zur Vesper mit dunklem Brot, würziger Presswurst und Geräuchertem sowie zu Sauerbraten und Gulasch.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem Händler in deiner Nähe!
Reservierungsanfrage
Herbsthäuser
Die Ursprünge der Brauerei aus dem Main-Tauber-Kreis liegen im Gasthof 'Zur Schwane', der bereits seit 1581 bekannt ist. Im Jahr 1875 übernahm die Familie Wunderlich den Betrieb und baute ihn systematisch aus, zunächst noch unter dem Namen Schwanenbrauerei. Heute ist Herbsthäuser eine solide und leistungsfähige Privatbrauerei, in fünfter Generation von Christian Wunderlich geleitet. Als 'Brauer mit Leib und Seele' legt man Wert auf traditionelles Brauhandwerk, regionale Rohstoffe und Biere mit Charakter. Dazu gehören auch Spezialbiere wie das Bockbier-Duo 'Heller Bock' und 'Schwarzer Schwan'.
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in verträglichen Abständen. Melde dich gleich an und freue dich über viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.