Startseite / Bierfinder / Herbsthäuser 1581 - unfiltriert -
Herbsthäuser Brauerei Wunderlich KG

Herbsthäuser 1581 - unfiltriert -

Dauerhaft verfügbar

Besonderheit:


Kellerbier Hell
Herbsthäuser 1581 - unfiltriert -
Glasform
goldgelb, leichte Trübung
Getreide, Blumen und etwas Honig
getreidig, süßlich malzig, blumig
weiche, cremige Textur
blumiges Aroma, harmonische Bittere
Brotzeit, Geflügel, Kalb, Pasta
Feierabend, gesellige Runde, Party, TV Abend
Unsere Beschreibung

Kräftig golden und mit geringer durchgängiger Trübung steht das Herbsthäuser 1581 mit einer dichten cremigen üppigen Schaumkrone im Glas. Ein frischer Duft nach Getreide, Blumen und etwas Honig erfreut die Nase. Vom Antrunk an schmeichelt das Bier mit weicher, cremiger Textur den Gaumen und der kräftige Körper kommt mit seinen getreidigen und süßlich malzigen Noten schön zur Geltung. Harmonisch abgestimmt hierzu ist der Hopfen, der mit floralen, würzigen Noten und der runden Bittere ein stimmiges Geschmacksbild erzeugt. Der Nachtunk ist lang und zeigt nochmals alle Geschmacks- und Geruchseindrücke.

Produktdetails
Brauerei
Herbsthäuser Brauerei Wunderlich KG
Bier-Name
Herbsthäuser 1581 - unfiltriert -
Bierstil
Kellerbier Hell
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
NĂ€hrwertangaben und Inhaltsstoffe
Brennwert je 100 ml in kcal 46 kcal/100 ml
Brennwert je 100 ml in kj 191 kj/100 ml
Kohlenhydrate 3 g/100 ml
Davon Zucker 0,2 g/100 ml
Fett < 0,05 g/100 ml
Eiweiß 0,54 g/100 ml
Natrium < 0,1 g/100 ml
Farbwert 22 EBC
Stammwürze 13 ° Plato
Alkoholgehalt 5,5 % vol.
Salz < 0,01 g/100 ml
Das sagt die Brauerei

Sattes Gold mit zartem Trübungsschimmer und dichter Schaumschicht – das Herbsthäuser 1581 riecht blumig-fruchtig mit Anklängen an Honigmelone. Der Antrunk läuft weich über den Gaumen, entfaltet eine cremige Textur und den Eindruck von Fülle. Die Bittere ist harmonisch abgerundet, tritt aber erst zum Ende hin in den Vordergrund. Langer, Nachtrunk, saftiges Mundgefühl. Die feinen Schwebstoffe des unfiltrierten goldenen Lagerbieres unterstützen die cremige Textur und das volle, weiche Mundgefühl. Auch die vielschichtigen Aromen der Naturhopfendolden – hier wurden Hallertauer Perle und Spalter Select verwendet – tragen zur Komplexität bei – und das bei moderaten 5.5 Vol.-% Alkohol.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem HĂ€ndler in deiner NĂ€he!
Reservierungsanfrage
Herbsthäuser
Die Ursprünge der Brauerei aus dem Main-Tauber-Kreis liegen im Gasthof 'Zur Schwane', der bereits seit 1581 bekannt ist. Im Jahr 1875 übernahm die Familie Wunderlich den Betrieb und baute ihn systematisch aus, zunächst noch unter dem Namen Schwanenbrauerei. Heute ist Herbsthäuser eine solide und leistungsfähige Privatbrauerei, in fünfter Generation von Christian Wunderlich geleitet. Als 'Brauer mit Leib und Seele' legt man Wert auf traditionelles Brauhandwerk, regionale Rohstoffe und Biere mit Charakter. Dazu gehören auch Spezialbiere wie das Bockbier-Duo 'Heller Bock' und 'Schwarzer Schwan'.
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in vertrĂ€glichen AbstĂ€nden. Melde dich gleich an und freue dich ĂŒber viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie Àlter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthĂ€lt Werbeinformationen zu alkoholischen GetrĂ€nken. Wir setzen uns fĂŒr den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen GetrĂ€nken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.