Startseite / Bierfinder / Fiedler Bockbier
Privatbrauerei Christian Fiedler

Fiedler Bockbier

Saisonale Spezialität

Von Mitte September bis Ende April/Mitte Mai.

Dunkler Bock
12°C
Trinktemperatur
Glasform
braun, klar
Karamell, dunkle Schokolade, Trockenfrüchte, Pumpernickel
Karamell, Schokolade, Trockenfrüchte, Haselnuss
cremig-weiche Textur
im Abgang elegante Röstbittere spürbar
Digestif, Käse würzig, Schokolade, Wild
Hochzeit, Seele baumeln lassen, Kamingespräch
Unsere Beschreibung

Biersommelier: Klaus Artmann

Biersommelier Klaus Artmann Die rötlichen Lichter dieses Bockbiers durchdringen das dunkle Braun und geben dem Bier im Glas, zusammen mit dem hellbraunen, kompakten Schaum, einen herrlichen Kontrast. Auch die Nase wird mit einer Aromenvielfalt von Karamell, Schokolade und Trockenfrüchten angenehm gekitzelt. Passend dazu ist der cremig-weiche Antrunk, der diese Aromenvielfalt im Anschluss sehr gut im Mundraum verteilt, und man genießt eine harmonische Komposition von Karamell, dunkler Schokolade, Trockenfrüchten und Nüssen, bevor das Bier mit einer gut eingebundenen, feinen Röstbittere langanhaltend ausklingt.

Produktdetails
Brauerei
Privatbrauerei Christian Fiedler
Bier-Name
Fiedler Bockbier
Bierstil
Dunkler Bock
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Starkbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
Empfehlung Biersommelier
Klaus Artmann
NĂ€hrwertangaben und Inhaltsstoffe
Stammwürze 16 ° Plato
Alkoholgehalt 6,1 % vol.
Empfehlung Trinktemperatur 12 °C
Das sagt die Brauerei

Die starke, saisonale Spezialität ist durch seinen vollmundigen, aromatischen Geschmack und die dezent gehaltene Hopfenbittere sehr beliebt.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem HĂ€ndler in deiner NĂ€he!
Reservierungsanfrage
Fiedler
Im Erzgebirgs-Dörfchen Oberscheibe (260 Einwohner) ist die Privatbrauerei Fiedler zu Hause. Hier wurde schon 1537 Bier gebraut, Mitte des 19. Jahrhunderts ging die 1813 gebaute Brauerei in die Hände der Familie Fiedler über, die heute in 6. Generation an den Braukesseln steht. Das "Erzgebirgsbier" setzt voll auf Regionalität – auch bei den Zutaten: Gebraut wird mit Malz aus sächsischer Braugerste und Erzgebirgs-Quellwasser aus dem eigenen Brunnen. Neben der Hauptsorte Pilsener gibt es acht weitere Bierspezialitäten, darunter einige saisonale Sorten und die für die Region typischen Dunkel- und Starkbiere.
Newsletter
Der Bierentdecker-Newsletter: Kurz, informativ und in vertrĂ€glichen AbstĂ€nden. Melde dich gleich an und freue dich ĂŒber viele Vorteile.
Zur Anmeldung
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie Àlter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthĂ€lt Werbeinformationen zu alkoholischen GetrĂ€nken. Wir setzen uns fĂŒr den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen GetrĂ€nken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.