Startseite / Bierfinder / Zwiefalter Klosterbräu Naturtrübes Engele
Zwiefalter Klosterbräu GmbH & Co. KG

Zwiefalter Klosterbräu Naturtrübes Engele

Dauerhaft verfügbar

Besonderheit:
Sud1: Erstes Bier aus der Abtei zu Zwiefalten

Kellerbier Hell
Zwiefalter Klosterbräu Naturtrübes Engele
7°C
Trinktemperatur
Glasform
gelb, starke Trübung
Malz, Honig, dezente grasige Note
Zitrone, Akazienhonig, leichte Grasnote
fein prickelnde, weiche Textur
feine Bittere im Abgang
Aperitif, Geflügel, Käse mild, Salat
Sommerfest, Picknick, gesellige Runde
Unsere Beschreibung

Biersommelier: Klaus Artmann

Biersommelier Klaus Artmann Die opale Trübung und die sehr schöne gelbe Farbe laden das Auge ein, einen üppigen Schluck dieses Kellerbiers zu nehmen. Der Duft setzt sich zusammen aus grasig-zitronigen Hopfennoten und Aromen nach feinstem Akazienhonig und leicht nussigen Malztönen. Im Antrunk sehr erfrischend und mit eleganter Rezenz erfreut sein schlanker Körper die Zunge. Fein säuerliche Zitrus-Noten und eine leicht malzige Süße zeichnen dieses Kellerbier, das in einer ganz dezenten Bittere ausklingt, aus.

Produktdetails
Brauerei
Zwiefalter Klosterbräu GmbH & Co. KG
Bier-Name
Zwiefalter Klosterbräu Naturtrübes Engele
Bierstil
Kellerbier Hell
Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Hopfen
Tettnanger Qualitätshopfen
Malz
Gerstenmalz
Empfehlung Biersommelier
Klaus Artmann
Nährwertangaben und Inhaltsstoffe
Farbwert 5 EBC
Stammwürze 12,5 ° Plato
Alkoholgehalt 5,3 % vol.
Empfehlung Trinktemperatur 7 °C
Das sagt die Brauerei

Naturbelassenes Kellerbier. Ursprüngliches Kellerbier wie es schon die Benediktiner für ihren Abt im Kloster zu Zwiefalten brauten. Sein weicher Geschmack verdankt er seiner dezenten Hopfung und der feinen Kohlensäure. 8 Wochen Lagerzeit im kalten Klosterbräu-Keller und durch seine naturbelassene Brauart ein Biergenuss für höchste Ansprüche. Mich gibts als "Kleiner Abt" in der 0,33 l Mehrwegflasche.

Gebinde

Hast du eine Bierentdeckung gemacht?
Dann reserviere es bei einem Händler in deiner Nähe!
Reservierungsanfrage
Zwiefalter Klosterbräu
Am Fuße der Schwäbischen Alb, inmitten einer idyllischen Naturlandschaft, liegt Zwiefalten mit seinem berühmten Barockmünster. Seit 1521 werden hier feine Bierspezialitäten gebraut. Heute genau wie damals nach dem überlieferten Erbe der Benediktiner und mit den Gaben der heimischen Natur: Brauwasser aus dem Klosterbrunnen, selektierte Braugerste von den Feldern der Schwäbischen Alb und Hopfen aus Tettnang. Durch traditionelles Brauhandwerk, die sorgfältig komponierte Mischung aromatischer Braumalze und viel Zeit zum Reifen werden aus wertvollen Rohstoffen Biere mit besonderem Charakter und Geschmack.
Unser Newsletter

Für Bierkenner, Bierliebhaber, Bierneulinge - kurz, alle Bierentdecker.

Jetzt anmelden!
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.