Startseite / Bierfinder / Berg Jubel Bier (Bio)

Berg Jubel Bier (Bio)

Dauerhaft verfügbar

Besonderheit:
Hopfengestopft und naturtrüb

Berg Jubel Bier (Bio)
Glasform 7°C
Trinktemperatur
5,5 %
Alkoholgehalt
Berg Brauerei Ulrich Zimmermann GmbH & Co. KG
Festbier
bronzefarben, leichte Trübung
Heu, frisches Gras, Brot
herb, grasig, Weißbrot
feinperlig, erfrischend
ausgeprägt, gut eingebunden
Brotzeit, Käse mild, Rind, Salat
Grillen, Sommerfest, TV Abend

Bierbeschreibung

Ein wunderbar hopfenbetontes und unfiltriertes Bier, das den Sprung vom Jubiläumsjahr ins dauerhafte Sortiment zu Recht geschafft hat. Noten von frischem Gras und Heu erfreuen die Nase, es ist süffig und mild im Antrunk, auf der Zunge entwickeln sich herbe, grasige Noten und die feinperlige Kohlensäure umspielt den Gaumen. Die Kalthopfung mit Tettnanger Aromahopfen im Lagertank bringt eine elegante Aromatik ins Bier.
Biersommelier Klaus Artmann
Klaus Artmann
Klaus Artmann ist als Vize-Präsident des Verbandes der Diplom-Biersommeliers, als Mitglied des Doemens Kompetenz-Zentrums, als Jurymitglied bei internationalen Verkostungsawards wie z.B. European Beer Star, als Referent bei Brauereiverbänden oder als Leiter von Bierkulinarien, Verkostungen oder Bierworkshops leidenschaftlich und brauereiunabhängig für die Biervielfalt engagiert und mehrfacher Teilnehmer an den Weltmeisterschaften der Sommeliers für Bier. Als Initiator der Bier-Quiz-App und als Mitinhaber bei den Bier-Onlineshops www.biertraum.de, www.biershop-bayern.de und www.biershop-bw.de lebt er seine Leidenschaft für Bier und digitales Business.

Das sagt die Brauerei

Hopfengestopft und naturtrüb. Helles Gerstenmalz aus dem Alb-Linsen-Anbau wird in einem langsamen Maischverfahren zu einer Stammwürze von 12,6% eingebraut und mit Hallertauer Akoja und Hallertauer Tradition (aus Tettnang) im Sudhaus warm gehopft. Nach der ersten Vergärung im Bottich wird das Jungbier für eine zweite Gärung, der Zweifach-Reifung, im Reifetank, von 6°C auf -1°C fallend, aufgekräust. Am Ende der Reifung wird zusätzlich Tettnanger Aromahopfen in den Reifetank gelegt, „gestopft“. Naturtrüb wird es abgefüllt und seit dem Jubel Jahr 2016 „550 Jahre auf dem Berg“ gebraut!

Produkt-Details

Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Wasser, Gerstenmals, Hopfen, Hefe
Hopfen
Hallertauer Akoja, Hallertauer Tradition (aus Tettnang), Tettnanger Aromahopfen
Malz
Helles Gerstenmalz
Empfehlung Biersommelier
Klaus Artmann
Stammwürze
12,6 ° Plato

Verfügbare Gebinde

Unser Newsletter

Für Bierkenner, Bierliebhaber, Bierneulinge - kurz, alle Bierentdecker.

Jetzt anmelden!
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.