Startseite / Bierfinder / Berg Weihnachtsbier

Berg Weihnachtsbier

Saisonale Spezialität

Ausschank ist von Mitte Oktober bis Ende Dezember.

Besonderheit:
Malzkomposition aus vier Malzen - im Bottich vergoren und für die zweite Gärung 6 °C auf -1 °C fallend nochmals aufgekräust.

Berg Weihnachtsbier
Glasform 8°C
Trinktemperatur
5,8 %
Alkoholgehalt
Berg Brauerei Ulrich Zimmermann GmbH & Co. KG
Festbier
bronzefarben, klar
Waldhonig, Karamell, Biskuit
Malz, Blütenhonig, etwas Zitrone
cremig-weiche Textur
dezente Bittere im Abgang
Geflügel, Kalb, Pasta, Schwein
Feierabend, Seele baumeln lassen, TV Abend

Bierbeschreibung

Im Glas findet man ein bronzefarbenes, klares Festbier mit feinporigem weißem Schaum. Im Vordergrund stehen malzbasierte Düfte nach Waldhonig und Karamell mit einem feinen Anklang von frisch gebackenem Biskuit. Der Antrunk ist weich und cremig und leitet weiter zu einem malzigen Mittelteil, der elegante Honigaromen aufkommen lässt. Unterlegt werden diese vordergründig süßen Töne von feinen hopfigen Zitronen - und Orangennoten, in die sich eine sehr dezente Bittere eingliedert, sodass das Bier harmonisch abgerundet ausklingt.
Biersommelier Klaus Artmann
Klaus Artmann
Klaus Artmann ist als Vize-Präsident des Verbandes der Diplom-Biersommeliers, als Mitglied des Doemens Kompetenz-Zentrums, als Jurymitglied bei internationalen Verkostungsawards wie z.B. European Beer Star, als Referent bei Brauereiverbänden oder als Leiter von Bierkulinarien, Verkostungen oder Bierworkshops leidenschaftlich und brauereiunabhängig für die Biervielfalt engagiert und mehrfacher Teilnehmer an den Weltmeisterschaften der Sommeliers für Bier. Als Initiator der Bier-Quiz-App und als Mitinhaber bei den Bier-Onlineshops www.biertraum.de, www.biershop-bayern.de und www.biershop-bw.de lebt er seine Leidenschaft für Bier und digitales Business.

Das sagt die Brauerei

Für die herrliche Bierspezialität suchen die Berger Brauer eine Komposition aus vier feinen Spezialmalzen aus. Neben hellem Gerstenmalz und Röstmalz wird dem Festbier helles und dunkles Caramelmalz zugeschrotet. Malze, die bei höherer Temperatur längere Zeit gedarrt wurden. Die Braugerste bezieht die Brauerei bei 36 Landwirten aus der Region, aus integriertem, kontrolliertem Anbau. Im Sudhaus brauen die Berger Brauer in einem langsamen Maischverfahren. Anschließend vergärt die Festbierspezialität in der Bottich-Gärung und reift nach nochmaligem Aufkräusen von 6°C auf -1°C fallend. Sensorik: malzbetont, fruchtig, feine Hopfenblume.

Produkt-Details

Brauart-Hefe
untergärig
Brautyp
Vollbier
Zutaten
Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen
Hopfen
Hallertauer Magnum, Hallertauer Tradition, Tettnanger Perle
Empfehlung Biersommelier
Klaus Artmann
Farbwert
8 EBC
Stammwürze
13,6 ° Plato

Verfügbare Gebinde

Unser Newsletter

Für Bierkenner, Bierliebhaber, Bierneulinge - kurz, alle Bierentdecker.

Jetzt anmelden!
Hallo beim Bierentdecker!
Wir sind neugierig. Sind Sie älter als 16 Jahre?
Ich bin leider noch unter 16 Jahre alt.


Wieso fragen wir nach Ihrem Alter? Der Bierentdecker enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir setzen uns für den Jugendschutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Deshalb fragen wir nach Ihrem Alter.